Der neue.

Am Mittwoch kam der neue in die Klasse. Er war ziemlich groß, hatte hellbraune haare, ein hübsches Gesicht und ein schönes lächeln. Als ich das Klassenzimmer betrat, schrie gleich jemand das wir einen neuen haben. Ich dachte "wow" endlich mal nicht so einer wie die anderen waren er kam auch aus einer größeren Stadt und war somit auch anders als wir. In den ersten 3 Stunden hatten wir oft Augenkontakt, ich hatte das Gefühl sie funkelten heller als jeder Stern.

3 Kommentare 17.1.15 13:05, kommentieren

Dieser Moment..

Du sitzt ohne einer Bewegung da, schaust nur auf deinen Arm und hoffst in wenigen Minuten wieder bei dir zu sein. Immer wenn er dir weh tut, tust du dir selbst weh, weil du es nicht aushältst. Er hat dich zu einem anderen Menschen gemacht. Du bist nicht mehr so wie du warst, bist traurig ohne das du es weißt, gibst dir die Schuld nur weil alle anderen alles auf dich schieben? Ist das ihre Strategie dich niederzumachen? Dann lass sie an deinem Leben nicht mehr teilhaben. Egal was für eine große Rolle sie in deinem Leben spielen oder gespielt haben. Gib sie auf! Sie tun dir nicht gut! Das einzige was du noch machen kannst ist, dir einzugestehen was du für Fehler gemacht hast und das für dich um daraus zu lernen.. Gib dich nicht auf du bist gut so wie du bist! Clumsy.

1 Kommentar 17.1.15 12:56, kommentieren